Vitalwellen-Therapie (Ultrasonophorese)

Die Kombination mit den eingesetzten pflanzlichen Produkten stellt einen grossen Fortschritt dar da so die Wirkung gegenseitig verstärkt wird. Die eingesetzten Wirkstoffe richten sich nach der Diagnose und dem Therapieziel. 

 

Wirkung:

Durch mechanische und biologische Effekte kommt es zu lokalen Wirkungen (z.B. im Bereich schmerzender Gelenke). Gleichzeitig kommt es im Sinne einer systemischen Wirkweise zur Stimulierung und Unterstützung körpereigener Selbstheilungskräfte. Die Vitalwellen-Therapie fördert den Zellstoffwechsel, entsäuert und stärkt  das Bindegewebe, löst Blockaden unterstützt den Abtransport von Stoffwechsel-Abbauprodukten und fördert die Durchblutung. Ebenso kommt zu einer Muskel-Entspannung, Schmerzlinderung und Beruhigung irritierter Nerven.

 

Anwendung:

Die einzelnen Ultrasonophorese-Behandlungen dauern jeweils zwischen 6 und maximal 15 Minuten  und werden bei akuten Zuständen nach Möglichkeit täglich, bei chronischen Beschwerden 2 bis 3 Mal wöchentlich durchgeführt.

Nicht angewendet sollte die Vitalwellen-Therapie bei folgenden Kontraindikationen:

  • Tumore

  • Generalisierte Entzündungen

  • Krampfadern und Venen-Entzündung

  • Diabetes

Naturheilpraxis Mónica Heinz
Via Ruegna 4

7016 Trin Mulin

Telefon

081 630 41 01

Telefax

081 530 01 27