Polarity
 

Es handelt sich dabei um eine von Dr. Stone entwickelte ganzheitliche Behandlungsmethode. Dr. Randolph Stone war ausgebildet in Chiropraktik, Osteopathie, Naturheilkunde und Neuropathologie. In 60 Jahre langer Arbeit vereinigte er spirituelle, philosophische und medizinische Elemente aus östlichen und westlichen Heilmethoden in einem ganzheitlichen Ansatz. 

Ayurveda, das traditionelle Heilsystem Indiens, hat ihn dabei ebenso beeinflusst wie die chinesische Medizin und die alte ägyptische Heilkunde oder Hermetik. Einige seiner Sichtweisen werden auf eindrückliche Art und Weise auch von modernen wissenschaftlichen Erkenntnissen bestätigt. 

Körperarbeit

Im Zentrum steht die Polarity-Körperarbeit mit ihren komplexen und vielfältigen manuellen Anwendungen.
Ein ausführliches Gespräch zu Beginn ermöglicht es, die momentane Situation des Klienten zu verstehen und Ungleichgewichte zu erkennen. Ein genauer Sichtbefund gibt Aufschluss über die Konstitution, zeigt Verspannungen und Fehlhaltungen auf und kann zusätzlich als Instrument benutzt werden, um einen passenden manuellen Ablauf zusammenzustellen. Dafür werden verschiedene Berührungsqualitäten eingesetzt. Sanfte Berührungen ebenso wie schwingende, aktivierende Impulse und tiefgehende Kontakte. 

Energetische Defizite können ausgeglichen werden, indem spezifische Zonen aktiviert werden und der Energiefluss im jeweiligen Bereich erhöht wird. Stauungen werden durch ableitende Techniken befreit und durch Stimulation bestimmter reflektorischer Zonen. Verspannungen in der Muskulatur entstehen oft auf Grund blockierter Energiebahnen. Selbst Fehlhaltungen können langfristig korrigiert und behoben werden. Mit spezifischen Behandlungssequenzen können wir ausserdem harmonisierend auf verschiedene Organsysteme einwirken und so zum Beispiel das Nervensystem, den Verdauungsapparat, Herz und Kreislauf und die Lungen stärken oder aber auch die Wirbelsäule und das Kreuzbein aufrichten. 

 

Polarity Yoga

Dr. Stone entwickelte einfache Körperübungen, die den Energiefluss fördern und die Vitalität steigern. Sie können als unterstützende Massnahme selbständig angewandt werden und geben jedem die Möglichkeit, aktiv etwas für Gesundheit und Wohlbefinden beizutragen. 

Die Übungen wirken entspannend und entlastend, sie fördern das muskuläre Gleichgewicht und den Energiefluss in allen Körperregionen. 

Für jedes Element gibt es eine Anzahl von Übungen. So gibt es zum Beispiel Menschen mit viel Energie im Feuerelement und wenig Erdenergie. Durch das gezielte Einsetzen der Polarity-Übungen können wir in diesem Fall das Erdelement stärken und gleichzeitig überschüssiges Feuer beruhigen. Je nach Gegebenheit sind die Übungen dynamisch und vitalisierend oder aber sanft und beruhigend. 

Polarity-Yoga bezieht die Achtsamkeit mit ein und ermöglicht so eine neue und erweiterte Ganzkörperwahrnehmung. Diese schliesst unsere Gefühle, Empfindungen, Ideen und Gedanken und auch unsere Spiritualität mit ein. Wenn wir uns in all diesen Bereichen "zu Hause" fühlen, nichts ausschliessen oder überbewerten, dann werden wir mit grosser Wahrscheinlichkeit im Gleichgewicht sein, uns wohl fühlen in unserem Körper und eine gesunde Einstellung zum Leben entfalten. 

 

Achtsamkeitsschulung

Die Entfaltung von Achtsamkeit und Körperbewusstsein ist ein weiterer wichtiger Aspekt und eine wesentliche Grundlage für eine gesunde Lebensweise. Damit wir auf die Bedürfnisse, Botschaften und Signale unseres Körpers eingehen können, müssen wir sie zunächst wahrnehmen und in der Folge auch ernst nehmen. Dafür brauchen wir die Fähigkeit, in Kontakt zu sein mit unserem Innersten und den Mut, die Spaltung zwischen Körper, Seele und Geist aufzugeben. Dies zu erkennen ist vielleicht der wichtigste Schritt in Richtung Ganzwerdung. Die Konsequenz daraus ist immer ein höheres Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit den eigenen Ressourcen. 

 

Ernährungslehre

Auch die Nahrung, die wir zu uns nehmen wirkt auf unsere Gesundheit, auf unser Wohlbefinden und auf unsere Vitalität. Lebensmittel sind vor allem Energieträger und deshalb ist es wichtig, sie möglichst unbehandelt und natürlich zu geniessen. 

Eine ausgewogene Ernährung bildet die Basis für Gesundheit und Leistungsfähigkeit, dabei werden die Lebensmittel nicht nur nach ihrem Gehalt an Fetten, Eiweissen, Kohlehydraten, Mineralstoffen etc. bewertet, sondern auch nach ihrer energetischen Wirkung. Dr. Stone hat aber auch auf die Verträglichkeit von Nahrungsmitteln geachtet. Seine Ernährungs-Empfehlungen sind einfach und praktikabel. Natürliche Lebensmittel, vernünftig kombiniert und mit Mass genossen, sind der Schlüssel zu einem vitalen, leistungsfähigen Organismus. Besondere Beachtung wird der Leber geschenkt, die einen wichtigen Beitrag für die Entgiftung des Körpers leistet. Eine spezielle Reinigungs- und Entlastungsdiät 1 - 2 mal pro Jahr hält uns fit, denn sie reinigt und entschlackt den Körper, bringt einen trägen Stoffwechsel in Schwung und lässt uns ausserdem die Vorteile einer einfachen Kost unmittelbar erfahren. Unser Organismus belohnt uns, wenn wir aufhören ihn mit schwer verdaulicher, unzuträglicher Nahrung zu belasten. Er belohnt uns mit Vitalität, Lebensfreude und Gesundheit. 

 

Naturheilpraxis Mónica Heinz
Via Ruegna 4

7016 Trin Mulin

Telefon

081 630 41 01

Telefax

081 530 01 27